Contemporary& Fine Art Cannes Biennale 2022

25. Mai 2022

Paks Gallery International

Es ist eine grosse Freude und Ehre, in Cannes Biennale 2022 unter Paks Gallery International auszustellen.

Titel: Der Argonaut 1.

Jahr 2019.

50cm x 60cm Acryl auf Leinwand.

  • Statement

Am Anfang meiner Arbeit habe ich immer ein Thema gesetzt, und unter diesem Thema habe ich eine Reihe gemacht, das heißt mir <Zyklus> und die Themen vertieft.In den letzten 12 Jahren konzentrierte ich mich auf die drei Themenkomplex. Diese sind <Menschen Porträt>, <Tierstudie> und <ExodusZyklus-Das Goldene Vlies>.Im aktuellen Thema Exodus Zyklus sind bereits 12 Werke entstanden, z.B. Jason 2021, Medea 2020, Argonauten I, Argonauten II, Das Goldene Vlies I, II, III, usw.

Ich verstand den Menschen als Wesen in einer Grenzsituation, eine riesige Klammer, die als Geburt und Ausstieg aus dem Tod erschien. Die Porträts Arbeit des Menschen besteht darin, die Geschichte das Panorama eines Menschen im Bild zu zeigen. Bei Tieren erforsche ich die Wunder und Symbole der Schöpfung, wie die Menschen das Leben in der Mythologie interpretiert haben, also die Prinzip des Lebens. Zur Zeit ist Mein Thema <Exodus Zyklus -das Goldene Vlies>, nämlich Utopie und Scheitern.  Der Mensch träumt beharrlich von der Utopie, dem besten Lebenszustand. In Kenntnis der absoluten Grenze, also der absoluten Scheitern des Todes, schreitet der Mensch jedoch daran. Paradoxerweise ist das der Glanz und das Privileg des Menschen. Ich interpretiere es in meinen Bildern.

Archivaufnahme in Vernissage in Contemporary & Fine Art Cannes Biennale.

Darunter gibt es ein Artikel über Contemporary & Fine Art Cannes Biennale

https://www.francedailytimes.com/article/572786426-cannes-biennale-shows-selected-artists-during-the-cannes-film-festival-time

Weitere Informationen findet unter:

http://www.contemporaryartcannesbiennale.com/artists%20application.htm